003

Melden Sie sich für die 36. Hexenabfahrt 2018 an!

Seien Sie am 13. Januar 2018 an der 36. Jubiläums-Hexenabfahrt mit dabei. Ob als Rennfahrer oder verkleidete Hexe. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Öffnungszeiten Rennbüro
Donnerstag, 16.00 - 19.00 Uhr
Freitag, 08.00 - 11.00 und 15.00 - 19.00 Uhr
Samstag, 07.00 - 10.00 Uhr

Anmeldung Hexenabfahrt
Anmelden können Sie sich ab Ende August via Homepage!
 Ihre Anmeldung wird automatisch per E-Mail bestätigt. 
Die Teilnahme an der Belalp Hexe kann nur mit Skiern bestritten werden. Snowboards sind nicht zugelassen.

Startgeld
CHF 50.00 pro Person

Teilnehmerbeschränkung
Aus organisatorischen Gründen wird die Anzahl der Teilnehmer in der Kategorie "Hexen" auf 1'000 beschränkt.

Jeder Teamchef ist verpflichtet, sein Team über das Reglement in Kenntnis zu setzen.
Technische Daten
Länge: 12km
Start: 3100m.ü.M
Ziel: 1300m.ü.M
Höhendifferenz: 1800m

 
Anmeldung Belalp Hexe 2018
Rangliste 2017Flyer 2017Reglement Belalp Hexe 2017
Reglementsänderung (Inkrafttreten August 2016)
Das Organisationskomitee der Belalp Hexe teilt Ihnen folgende Reglementsänderung die Renner betreffend mit (Auszug aus dem neuen Reglement):

4.1 Kategorie Rennfahrer
Startreihenfolge

Die Startnummernvergabe erfolgt nach Möglichkeit aufgrund des in den letzten 3 Jahren besterzielten Resultats (Gesamtrangliste Overall Frauen und Männer). Die letzten 30 Startnummern der Startliste starten zu Beginn des Rennens als Sternchenfahrer. Die Startnummernvergabe wird durch Datasport vorgenommen. Über die Startnummernzuteilung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  
Warum dieser Wechsel
Die Sicherheit der Teilnehmenden steht für das OK/TK an oberster Stelle. Wir sind stetig bemüht, für unsere Renner und Hexen das Beste zu organisieren und aus diesem Grund werden Anpassungen des Rennmodus vorgenommen.
Bei einem Startintervall von 12 Sekunden, wird es mit dem neuen Rennmodus in Zukunft weniger gefährliche Überholmanöver geben, da ähnlich schnelle Rennfahrer zusammen unterwegs sind.
Mit der neuen Startnummernvergabe kann sich jeder einzelne Fahrer einen besseren Startplatz einfahren. Man wird nicht mehr mit der Gruppe ausgelost.
Der Cup der Belalp (Mannschaftswertung resp. Gruppensieger) bleibt weiterhin bestehen.
Die zwei Partnerrennen der Super-Drei-Serie Mürren und Allalin praktizieren bereits ähnliche Startnummernvergaben.

Erläuterungen zum Vergabeverfahren der Belalp Hexenabfahrt
Die Startnummernvergabe erfolgt nach Möglichkeit aufgrund des in den letzten 3 Jahren besterzielten Resultats (Gesamtrangliste Overall Frauen und Männer).
Die letzten 30 Startnummern der Startliste starten zu Beginn des Rennens als sogenannte Sternchenfahrer.
Teilnehmende, welche in den letzten 3 Jahren keine Auszeichnung herausgefahren haben oder zum ersten Mal am Rennen teilnehmen, erhalten eine Startnummer im hinteren Teil der Startliste.
Bei gleicher Rangierung erhält der Rennläufer, der im letzten Jahr diesen Rang herausgefahren hat, Vorrang. Und dieser hat wiederum Vorrang auf den im vorletzten Jahr z.B. als Gesamtsieger der letzten 3 Jahre: Rennläufer A Sieger im Jahr 2014; Rennläufer B Sieger im Jahr 2013; Rennläufer C Sieger im Jahr 2015. Die Startreihenfolge für das aktuelle Jahr wird dann wie folgt aussehen: Als erster startet Rennläufer C (Sieger 2015) als zweiter Rennläufer A (Sieger 2014) und als dritter Rennläufer B (Sieger 2013). Das gilt für alle Rangierungen.

Jeder Teamchef ist verpflichtet, sein Team über das Reglement in Kenntnis zu setzen.

Rennfahrer und Kategorien

Temporausch auf der Originalstrecke
10:10,71 - ist der neue Rekord auf der Originalstrecke der Belalp Hexenabfahrt. Unerschrocken und um Hundertstel kämpfend stürzen sich die ambitionierten Rennfahrer die verschneiten Hänge der Belalp hinunter!
Bei vielen Hobbyrennfahrern steht jedoch nicht der Tagessieg im Vordergrund. Vielmehr wollen sie sich auf einer abgesperrten Rennstrecke im teaminternen Wettkampf mit ihren Mannschaftskollegen messen um anschliessend mit diesen auf einen schönen Renntag anzustossen.
Die einzigartige und mystische Stimmung, welche die Hexen am Pistenrand verbreiten, verleiht dem Anlass zusätzlich einen ganz besonderen Charme.

Einzelrennen
Die Rennfahrer werden in einem 12-Sekunden Intervall auf die Streckwe geschickt und absolvieren die Rennstrecke als Einzelläufer. Jeder Rennfahrer wird in seinere Katogerie als Einzelläufer rangiert.

Zeitmessung
Die Rennzeit wird mit einer professionellen Transponder-Technologie gemessen. Der Transponder ist auf der Innenseite der Startnummer angebracht. Zusätzliche Angaben zur Zeitmessung finden Sie auf der Homepage bzw. werden den Fahrern mittels eines Merkblatts bei der Startnummerausgabe mitgeteilt.

Kategorien für die Einzelwertung

Damen
Damen: Jahrgänge 1983 bis 2000 
Ladys: Jahrgänge 1982 und älter

Herren
Senioren I: Jahrgänge 1983 bis 2000
Senioren II: Jahrgänge 1969 bis 1982
Gentlemen I: Jahrgänge 1959 bis 1968 
Gentlemen II: Jahrgänge 1958 und älter

Hexen
Hexen "verkleidet": Jahrgänge 2000 und älter


Cup der Belalp - Mannschaftswertung
Zusätzlich zur Einzelwertung in den Kategorien Hexen-Abfahrt, wird eine Mannschaftswertung vorgenommen. Um in dieser Wertung berücksichtigt zu werden, müssen mindestens vier Teilnehmer auf dem offiziellen Anmeldeformular, Rubrik CUP DER BELALP, namentlich aufgeführt werden. Es zählen für die Mannschaftswertung die vier schnellsten Zeiten der angemeldeten Mannschaftsteilnehmer (mehrere Mannschaften möglich).
Die Anmeldung einer Mannschaft ist vom Mannschaftsleiter gesamthaft vorzunehmen. Jedes Mannschaftsmitglied wird zudem in der Einzelwertung berücksichtigt.
003_1

Sicherheit (Rennfahrer & Hexen)

Rennfahrer
Das Durchfahren der Kontrolltore ist obligatorisch. Es werden 8 bis 16 Kontrolltore gesetzt. Weitere Kontrolltore werden nur gesteckt, wenn es die Sicherheit erfordert. Für die Strecke von Tätschen bis zum Ziel in Blatten ist die Strasse als Linienführung verbindlich.
Die Linienführung ist grob mit Fähnchen markiert (Kontrolltore : ROT / Richtungsanzeigetore : BLAU). Unübersichtliche Stellen werden von Streckenposten zusätzlich überwacht.
Beim Schwenken mit der schwarzen Flagge ist der Teilnehmer verpflichtet, seine Fahrt abzubremsen.
Den Anweisungen der Streckenposten ist strikte Folge zu leisten.
Die Teilnehmer verpflichten sich, die Geschwindigkeit den Verhältnissen anzupassen und auf Sicht zu fahren.
Im Übrigen gelten die allgemeinen FIS-Regeln, insbesondere die FIS Regel Nr. 2 (Beherrschung der Geschwindigkeit und der Fahrweise).

Streckenbesichtigung
Die Rennstrecke für die Hexen-Abfahrt ist ab Donnerstag markiert. Sie bleibt bis am Freitag um 15.00 Uhr für die Besichtigung offen. Rennmässiges Training ist untersagt. Das Nichtbeachten dieser Anordnung hat die Disqualifikation zur Folge! Ab Freitag 15.00 Uhr bis Rennbeginn ist die Strecke für alle Teilnehmer gesperrt.



Versicherung – Haftung
Das Organisationskomitee der Belalp Hexe lehnt gegenüber allen Teilnehmern/Wettkämpfern sowie gegenüber Zuschauern jede Haftung für Schäden ab, welche durch Teilnehmer/Wettkämpfer oder durch Hilfspersonen verursacht oder verschuldet werden.
Ebenso lehnt das Organisationskomitee der Belalp Hexe jegliche Haftung für leichtes Verschulden ab.
Der Versicherungsschutz gegen Unfall und Haftpflicht ist Sache jedes einzelnen Teilnehmers.

Helmobligatorium
Das Tragen des Helms ist für jeden Teilnehmer obligatorisch - Rennfahrer und Hexen!
Das Tragen eines Sturzhelmes (BfU geprüft) ist auch für alle als Hexen verkleidete Teilnehmenden obligatorisch.
Die Einhaltung der Helmpflicht wird am Start kontrolliert.

002

Hexen

Als „Hexen“ werden Teilnehmer bezeichnet, welche sich als solche verkleiden. Alle Teilnehmer einer Hexen-Gruppe starten gemeinsam. Die Hexengruppen starten im Anschluss an die Rennfahrer. Die Laufzeit der Hexen wird nicht gemessen . Verkleidete Teilnehmer, welche sich falsch anmelden (nicht Kat. Hexen), werden beim Start zurückgestellt.
Das Mitführen von Zusatzgeräten, Schlitten oder ähnlichem ist untersagt.
    
Teilnehmerbeschränkung
Aus organisatorischen Gründen muss die Anzahl der Teilnehmer in der Kategorie "Hexen" auf 1'000 beschränkt werden.


Zielschluss
Der Zielschluss wird auf 16.00 Uhr festgesetzt.

Reglementsänderung (Inkrafttreten August 2015)
Das Organisationskomitee der Belalp Hexe teilt Ihnen folgende Reglementsänderung die Hexengruppen betreffend mit (Auszug aus dem neuen Reglement):
 
4.2 Kategorie Hexen
Auszeichnungen

Von den Hexen werden 15 Hexengruppen mit einem Sonderpreis für ihre Kostümierung geehrt. Diese Gruppen werden von einer Jury nach bestimmten Kriterien bewertet. Es werden nur die ersten 15 Gruppenränge veröffentlicht. In der Hexenkategorie werden keine Preise für die Laufschnellsten vergeben.
 
Um die betreffenden 15 Hexengruppen per SMS über eine eventuale Rangierung vor der Preisverteilung zu informieren, ist die Angabe der Natelnummer des Teamchefs bei der Anmeldung Pflicht.

Jeder Teamchef ist verpflichtet, sein Team über das Reglement in Kenntnis zu setzen.

Auszeichnungen

Die Preisverteilung findet um 18.00 Uhr im Festzelt in Blatten statt. Es wäre schön, ganz viele Teilnehmer an der Preisverteilung begrüssen zu können.

Auszeichnungen Hexenabfahrt

Die Abzeichen der "Belalp Hexe" werden an die Einzelkategorien Hexenabfahrt abgegeben:
GOLD: Kategoriensieger
SILBER: Zeit Kategoriensieger + 0 - 30% 
BRONZE: Zeit Kategoriensieger + 31 - 60%

Bei mehrmaliger Teilnahme an der Abfahrt können folgende Auszeichnungen durch ein Gesuch an info@belalphexe.ch beantragt werden:
3 x GOLD DIAMANT-Hexe
3 x SILBER GOLD-Abzeichen
3 x BRONZE SILBER-Abzeichen
Zusätzlich wird der Teilnehmer/die Teilnehmerin mit dem ältesten Geburtsdatum mit einem Spezialpreis ausgezeichnet.

Auszeichnung Hexen
Von den Hexen werden 15 Hexengruppen, die bis zum ordentlichen Zielschluss um 16.00 Uhr ins Ziel fahren, mit einem Sonderpreis für ihre Kostümierung geehrt. Es werden nur die diese 15 Gruppen veröffentlicht. Diese Gruppen werden von einer Jury nach bestimmten Kriterien bewertet. Die Juroren achten bei ihrer Bewertung auf folgende Kriterien:

Thema, Kleider, Schminke, Maske, Ambiente, Darbietungen, Spezielles, Fahrstil

Die Laufzeiten der Hexen werden nicht gemessen.

Ranglisten - die Hexenmeister

Ranglisten Rennfahrer seit 1983

Hexenmeister
1983 Frankiny Martin 1984 Tresch Walter 1985 Ruppen Gerhard 1986 Grossniklaus Ueli 1987 Bellwald Hans-Peter 1988 Schmidhalter Claude Alain 1989 Grossniklaus Ueli 1990 kein Rennen 1991 Kummer Emil 1992 Bellwald Hans-Peter 1993 Zuber Robert 1994 Page Arsène 1995 Zuber Robert 1996 Walker Christian 1997 Walker Christian 1998 Salzmann Christian 1999 Page Arsène 2000 Moser Markus 2001 Kälin Pius 2002 Walker Christian 2003 Moser Markus 2004 Naoni Tiziano 2005 Zumtaugwald Thomas 2006 Salzmann Mathias 2007 Salzmann Mathias 2008 Moser Markus 2009 Salzmann Mathias 2010 Moser Markus/Plaschy Didier 2011 Moser Markus 2012 Escher Christoph 2013 Moser Markus 2014 Moser Markus 2015 Zumtaugwald Thomas 2016 Bellwald Emanuel 2017 Antonin Samuel

Hexenmeisterin
1983 Eggli Marliese 1984 Mühlemann Rösli 1985 Eggel Eliane 1986 Gertsch Therese 1987 Sonderegger Christine 1988 Stoller Vreni 1989 Feuz Angélique 1990 kein Rennen 1991 Moreillon Francine 1992 Imstepf Nicole 1993 Imstepf Nicole 1994 Hauft Erika 1995 Imstepf Nicole 1996 Salzmann Nicole 1997 Salzmann Nicole 1998 Salzmann Nicole 1999 Ruppen Monika 2000 Imstepf Nicole 2001 Fux Silvia 2002 Eggenschwiler Sandra 2003 Bähler Katja 2004 Eggenschwiler Sandra 2005 Baumgartner Eva 2006 Baumgartner Eva 2007 Rubi Marianne 2008 Zeiter Karin 2009 Rubi Marianne 2010 Rubi Marianne 2011 Rubi Marianne 2012 Bärtschi Nicole 2013 Bärtschi Nicole 2014 Bärtschi Nicole 2015 Bärtschi Nicole 2016 Mächler Nadin 2017 Mächler Nadin
 

Rangliste 2017Rangliste 2016
Mannschaftswertung - Cup der Belalp
1983 Bergfalke Belalp 1984 SC Matten II 1985 Red Panthers 1986 SC Matten 1987 Red Panthers 1988 Fahrschule Zimmermann I 1989 SC Matten 1990 kein Rennen 1991 Fahrschule Zimmermann I 1992 Red Panthers 1993 Red Panthers 1994 Postauto Oberwallis 1995 RedPanthers 1996 Postauto Oberwallis 1997 Dirty Six 1998 Dirty Six 1999 Dirty Six 2000 Los Furtos 2001 SC Trachlau 2002 Postauto Oberwallis 2003 Los Furtos 2004 Los Furtos 2005 Postauto Oberwallis 2006 SC Niedersimmental I 2007 Sporthaus Blatten Racing Team 2008 SC Niedersimmental I 2009 Gasser Sport Blatten-Belalp  2010 Postauto Wallis 2011 SC Niedersimmental 2012 Postauto Wallis 2013 SC Niedersimmental 2014 Postauto Wallis 2015 Gasser Sport Blatten-Belalp 2016 Niedersimmental 2017 Walliserfröinda

Historische Rangliste

Erfolgreiche Hexer -  wer sind die erfolgreichsten Hexer der vergangenen Jahre? Anlässlich der 30. Austragung der Belalp Hexe wurde die historische Punkteliste erstmals erstellt. Den Rennfahrern werden anhand verschiedener Kriterien Punkte gutgeschrieben.

Rangliste Herren 2016Rangliste Damen 2016
Die Punkteliste soll einen Vergleich der erzielten Leistungen an der Hexenabfahrt über die vergangenen Jahrzehnte zulassen und wird nun fortlaufend weitergeführt.
Hier finden Sie die aktuelle historische Rangliste.

Die schönsten Hexen der letzten Jahre

2017
1 Ischhäxa
2 Stierenberger Häxe - Farnen
3 Alpji Bruje
4 Eichhörnli - Hexen
5 Buechibärger-Häxe
6 Bebbi Häxe - Basel
7 Schneeflöckli-Hexe.ch
8 Stögubrunner - Heimberg
9  Hexenschuss
10 Fassdauben Hexen Aare/Frick
11 Porggetschoti Häxe
12 Snow Witches - Moosseedorf
13 SSC Schenkenberger Hexen
14 Buschi
15 NIL_Hexen

2016
1 Gratzughäxe Belalp
2 Alpji Bruje
Golden Girls
4 Stierenbärg Häxe - Farnern
5 Ragazer Häxe feat. Gian und Giachen
6 Buechibärger-Häxe
Eichhörnli-Häxe
8 Häxelor
9 Bättlerchuchi Hexe, Wangen an der Aare
10 Porggetschoti Häxe
11 Rüüshäxe
12 Walliser Wii
13 Dötschi Teachers Hexen
14 Adams-Family - NL
15 Schneeflöckli-Hexe.ch
 

2015
1 Zuger-Chriesihäxini
2 Stierenbärg Häxe, Farnern
SSC Schenkenberger Hexen
4 Bättlerchuchi Hexe, Wangen an der Aare
5 Rabenhexen
6 NIL_Hexen
Buechibärger-Häxe
8 Adams-Family - NL         

2014
1 SSC Schenkenberg Hexen
2 Bättlerchuchi Hexe, Wangen an der Aare
3 Stierenberg Häxe, Farnern
4 Zuger-Chriesihäxini
5 Adams-Family - NL / Di Tifigu Häxe, Naters
6 Porggetschoti Häxe
Appenzeller Hexen - Lutzenberg
 
013

Die Künstler der Hexenmasken

Ein Stück Arvenholz, ein künstlerisches Händchen und fertig sind die Hexenmasken und andere verschiedene Preise, die die Gewinner der Belalp-Hexenabfahrt mit nach Hause nehmen dürfen.
Ein schönes Andenken an ein erfolgreiches Rennen – viel Arbeit im Vorfeld für das Atelier Manus, das seit über 20 Jahren rund 60 verschiedene Preise für die beliebte Volksabfahrt produziert.

Das Atelier Manus in Brig-Glis ist eine Stiftung zur Förderung der beruflichen und sozialen Integration von Menschen mit beschränkten Möglichkeiten. Die Stiftung fördert die Lebensqualität von Menschen mit Einschränkungen durch ein vielfältiges Angebot an Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten sowie durch Massnahmen der Eingliederung. Das Atelier besteht aus verschiedenen Produktionsstätten, darunter auch einer Schreinerei und einer Holzbildhauerei.Genau dort werden jedes Jahr die Hexenmasken neu produziert.

Markus Spitz ist einer der Mitarbeiter in der Holzbildhauerei. Der ausgebildete Bildhauer stammt ursprünglich aus Deutschland, lebt seit 1991 in der Schweiz und seit 1994 im Wallis

Zusammen mit einem Kollegen ist er zuständig für die Hexenmasken. Aus einem Stück Arvenholz zaubert er die typischen Siegerpreiseder Belalp Hexe. Arvenholz deshalb, weil es sehr weich ist und sich gut und einfach verarbeiten lässt. Markus Spitz produziert rund zwei Hexenmasken an einem Arbeitstag. Die Preise für die Hexenmeister sind aufwendiger und brauchen somit auch mehr Zeit: „Ich beginne zuerst mit der Grobarbeit, was am schnellsten und einfachsten ist. Am Schluss werden die schwierigen Passagen gemacht, wie beispielsweise das Gesicht oder die Hände“, erklärt der Bildhauer. Am Schluss werden die Preise lackiert und zum Teil mit einem Sockel verziert. „Keine der Masken oder Hexenmeister-Preise sehen am Schluss gleich aus.“

Zu Bestaunen gibt es die schönen Preise aus den Händen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Atelier Manus jeweils in der Hexenwoche in Blatten.

Suchen und Buchen

Hexen Shop

Werfen Sie einen Blick auf unsere hochwertigen Belalp Hexe - Artikel.

Zum Shop

Partner der Belalp Hexe

Hauptpartner

Logo Carlsberg Logo Raiffeisen

Co-Partner

Logo Garage Arena

Tages-Partner


Logo Blasercafé Logo Valaiscom Logo Elektro Ruppen Logo Bäckerei Zenhäusern

Startnummer-Sponsor

Logo ACW

Medien-Partner


Logo Valmedia

Shopping-Partner


Logo Texcon

Unterstützt durch


Logo Wallis Logo Loterie Romande